Bacon Salz

Selbst gemachtes Bacon Salz z.B. Vatertagsgeschenk

Hi Leute,
beim Suchen nach dem perfekten Geschenk zum Vatertag bin ich auf eine englische Seite gestoßen. Dort habe ich ein Rezept für Bacon Salz entdeckt.
Hier die Seite:  Homemade Bacon Salt

Natürlich habe ich das sofort ausprobiert und ich werde Euch eine kurze deutsche Beschreibung geben.

Bacon Salz selber machen:

Zutaten Bacon Salz:

  • 5 Scheiben Bacon
  • 200g Meersalz
  • 1/2 TL Pfeffer

Zubereitung Bacon Salz:

  1. Bacon in der Pfanne oder auf dem Grill schön kross braten


    Bacon
  2. Bacon mit Küchenrolle abtupfen und auf Küchenrolle abkühlen lassenBacon Salz
  3. 200g Salz und 1/2TL Pfeffer in einen kleinen Mixer geben
  4. Den Speck klein bröseln und zum Rest in den Mixer
  5. Alles gut durchmixenBacon Salz Mixer
  6. Das Salz in ein schönes Gefäß geben
  7. Eine Beschriftung an das Glas anbringen (hier gibt es auf  Homemade Bacon Salt ein nettes PDF um Labels zu drucken)Bacon Salz
  8. Das Bacon Salz sollte in einem luftdichten Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt werden
  9. Bacon Salz auf Alles drauf schmeissen und genießen “ Everything tastes better with bacon“

Viel Spass beim Nachmachen und Verschenken

Mit feurigen Grüßen

Robboo

 

4 Gedanken zu „Selbst gemachtes Bacon Salz z.B. Vatertagsgeschenk

    1. Hi Jan,
      also ich habe es auf Lachs und Steaks getestet.
      Bekannte haben es z.B. auch in Rührei oder aufs Brot gemacht.
      Man sollte es halt nicht zum Würzen nehmen wenn man gerade keinen Bacongeschmack wünscht.

      Feurige Grüße
      Robboo

    1. Hi Sarah,
      das kann ich dir leider nicht beantworten ich hatte das Bacon Salz immer nach ca 2 Monaten aufgebraucht.
      Da war es bei mir noch gut

      LG
      Robboo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.