Gyros Schichtbraten – indirektes Grillen auf einem Weber Gasgrill

Hi Leute,
heute will ich euch eins meiner liebsten Rezepte vorstellen. Es ist ein Gyros Schichtbraten. Der Gyros Schichtbraten besteht aus einem Schweinenacken der in Scheiben geschnitten wird, und zu einem Braten in einer Form zusammen gefügt wird.

Dieses Gericht ist ziemlich einfach, hat aber bei Gästen immer wieder einen schönen Ahhh Effekt.  Er lässt sich super vorbereiten, und wird dann einfach ca 3h indirekt gegrillt. Dazu gibt es ein Fladenbrot vom Fladenbrotbäcker deines Vertrauens, und ein selbst gemachtes Tzaziki  (evtl zum Nachspülen noch etwas Pfeffi 😉 )

Rezept Gyros Schichtbraten

1. Marinade

Die Zutaten der Marinade. ( Es fehlen Zwiebeln und Knoblauch)

Zutaten:

  • 2 TL Thymian
  • 2 TL Senfkörner ( oder gemahlen)
  • 2 TL Pfefferkörner
  • 4 TL Salz
  • 2 TL Selleriesalz
  • 2TL Majoran
  • 2 TL Oregano
  • 3 TL Paprika Scharf
  • 1,5 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL Koriander
  • 1 TL Zwiebelgranulat
  • 500g griechischer Joghurt
  • 200 ml Olivenöl
  • 2  mittlere Zwiebeln zerrieben ( oder sehr klein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen gerieben oder gepresst

Zuerst Senfkörner, Pfeffer und Thymian im Mörser geben und zerstossen. Danach werden die restlichen Gewürze dazu getan.Zu guter letzt den Joghurt in eine Schüssel geben, die Gewürze und Knoblauch/Zwiebeln dazu.  Alles gut verrühren.

2. Schweinenacken in Scheiben schneiden

Ich habe einen etwa 2,5 kg Scheinenacken schneidenSchweinenacken aus der Metro verwendet. Der Nacken wird nun quer zur Faser in etwa 0,5-1cm dicke Scheiben geschnitten.

3. Die Nackenscheiben marinieren

Die Schweinenackenscheiben nun schön in der Marinade einlegen und zusehen dass alle Scheiben gut bedeckt sind.

Das Fleisch lassen wir nun ca 1 Tag in der Marinade ziehen. Natürlich im Kühlschrank 😉

4. Zusammenbau des Gyros Schichtbraten

Vorbereiten der Form

  • Mariniertes Fleisch
  • Form
  • Strick
  • 2 Große Zwiebeln in Scheiben geschnitten

Man nimmt nun eine Form die in etwa die Größe hat, dass das ganze Schweinefleisch hinein passt. Es kann z.B. eine Kuchenform oder eine Plastikschüssel sein. In meinem Fall habe ich eine Tupperbox genommen, diese hat die perfekte Größe für den Braten.

Diese wird mit Frischhaltefolie ausgelegt (Besseres herausnehmen) und mit den Stricken vorbereitet (siehe Foto)

Fleisch und Zwiebeln schichten

Die Stricke sind wichtig, damit der Braten nachher auf dem Grill nicht auseinander fällt. Den Strick bekommt ihr in jedem größeren Lebensmittelgeschäft. Bitte verwendet keine Stricke die dafür nicht geeignet sind, diese können auf dem Grill schmelzen oder Stoffe ans Fleisch abgeben und wir wollen doch nicht, das der Braten nach Plastik schmeckt.

  • So, nachdem die Vorbereitungen getroffen sind, wird unten auf den Boden der Form eine Schicht Fleisch gelegt.
  •  Auf dieser Schicht verteilen wir nun ein paar Zwiebelscheiben.
  • Jetzt folgt wieder eine Schicht Fleisch, dann eine Zwiebelschicht.
  • Dies machen wir bis die letzte Schicht Fleisch oben auf liegt.

fertiger Braten

Nun nehmen wir die Stricke und verknoten sie.

Das ganze jetzt nochmals bis zum Grillen in den Kühlschrank.

 5. Indirektes Grillen des Gyros Schichtbraten

Wir bereiten den Grill für indirekte Hitze bei etwa 170 Grad vor.Braten indirekt auf dem Grill mit etwas Kirschholz zum Räuchern

In diesem Fall hab ich mich dazu entschieden mit etwas Kirschholz zu räuchern (natürlich gehen auch andere Hölzer).

Der Braten ist bei einer Kerntemperatur von 75 Grad fertig, dies hat bei meinem Braten etwas über 3 Stunden gedauert, Kann allerdings je nach Größe variieren. Dank meines Maverick wusste ich genau bescheid, wann der Braten fertig ist. Ich empfehle daher  ein Thermometer zur Überwachung der Kerntemperatur zu verwenden.fertiger Gyros Schichtbraten

Wenn der Braten fertig ist, ab mit ihm auf ein Brettchen und fertig ist er zum Anschneiden.

 6. Der Anschnitt

Gryos Schichtbraten servierfertig

Vor dem Anschneiden  habe ich die Stricke entfernt. Und dann an einer Seite angefangen abzuschneiden. Hier möglichst kleine Abschnitte machen damit das Gyros eine schön kleine Konsistenz erhält.

7. Servieren & Essen

Das Gyros direkt auf den Tisch und jeder nimmt sich eine Ordentliche Portion

 

 

Zusammenfassung:

Rezept Gyros Schichtbraten:

Marinade:

  • 2 TL Thymian
  • 2 TL Senfkörner ( oder gemahlen)
  • 2 TL Pfefferkörner
  • 4 TL Salz
  • 2 TL Selleriesalz
  • 2TL Majoran
  • 2 TL Oregano
  • 3 TL Paprika Scharf
  • 1,5 TL Kreuzkümmel 
  • 2 TL Koriander
  • 1 TL Zwiebelgranulat
  • 500g griechischer Joghurt
  • 200 ml Olivenöl
  • 2  mittlere Zwiebeln zerrieben ( oder sehr klein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen gerieben oder gepresst

 Braten:

  • 2,5 KG Schweinenacken mariniert
  • 2 Zwiebeln

 

Vorgehen:

  1. Marinade anrühren
  2. Fleisch schneiden und einlegen
  3. Fleisch 24h in Marinade ziehen lassen
  4. Schichtbraten zusammen bauen
  5. bei 170Grad indirekt Grillen
  6. Bei KT von 75 Grad fertig
  7. Anschneiden

 

 

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „Gyros Schichtbraten – indirektes Grillen auf einem Weber Gasgrill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.